Unsere Nachmittagsbetreuung


 

Ich möchte mich kurz vorstellen:

 

Ich heiße Tamara Gröller, bin Berufs- und Sozialpädagogin und leite derzeit die Nachmittagsbetreuung. Gegenwärtig besuche ich eine Ausbildung zur Sozialpädagogin, um mich noch mehr weiterzubilden und mein Wissen zu vertiefen. Die Arbeit mit Kindern bereitet mir viel Freunde, daher werde ich die Wünsche und Interessen der Kinder sowie der Eltern miteinfließen lassen. Ich freue mich sehr auf die gemeinsame Zeit mit den Kindern.

 

In der Nachmittagsbetreuung...

  • … werden die Kinder gezielt mit der Aufgabenbetreuung gefördert sowie einer sportlichen und kreativen Freizeitgestaltung.
  • … ist mir ein friedvolles miteinander sowie ein Zusammenwirken auf Augenhöhe sehr wichtig.
  • … prägt unser Klima Höflichkeit, Respekt und Toleranz im Umgang miteinander.
  • … sind Wertschätzung, Humor, Verantwortung und ein gutes soziales Verhalten sehr wichtig.
  • … sollen sich die Kinder ein Stück zuhause fühlen und neue Freundschaften knüpfen.


Überblick über die Nachmittagsbetreuung

Die Volksschule bietet mit Unterstützung der Gemeinde Großwilfersdorf eine professionelle Nachmittagsbetreuung für alle SchülerInnen an. Die Nachmittagsbetreuung findet an Schultagen, also von Montag bis Freitag, von 11:30 Uhr bis 16:30 Uhr statt. Unter pädagogischer Aufsicht können die Kinder ihre Hausaufgaben erledigen. Den SchülerInnen steht für die weitere Freizeitgestaltung das Jugendheim, der Innenhof, der Spielplatz und der Turnsaal der Volksschule zur Verfügung.

 

Tagesüberblick:

Die Kinder werden nach Unterrichtsende von einer Pädagogin in der Schule abgeholt. Um 12:30 Uhr findet ein gemeinsames Mittagessen in der Gartenbauschule, welche nur 3 Minuten entfernt ist, statt. Danach gibt es eine intensive Lern- und Arbeitsphase, in der die Kinder ihre Aufgaben erledigen. Während dieser Zeit unterstützt eine Pädagogin aus der Schule und hilft beim Lösen von Aufgaben und beim Lernen. Anschließend wird gemeinsam die Freizeit gestaltet.

 

Wichtig:

Die Nachmittagsbetreuung ist keine Nachhilfe! Ein gewisses Maß an Selbstverantwortung beim Erledigen der Hausaufgaben wird, je nach Alter, erwartet. Es wird empfohlen, die Kinder nicht vor 16:00 Uhr abzuholen.

 

Die Anmeldung für die Nachmittagsbetreuung ist halbjährlich verbindlich. Sollte ein Kind krank sein, bitten wir die Eltern, dies der Pädagogin zu melden.

 

Kosten:

- Mittagessen und Getränke                                          €  3,30

- monatl. Beitrag für die Nachmittagsbetreuung      € 80,00

 


Download
Anmeldeformular Nachmittagsbetreuung
Anmeldung NM-Betreuung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 79.7 KB

Haben Sie noch Fragen?

 

  Gemeinde Großwilfersdorf       03385/301

 

 Volksschule Großwilfersdorf     03385/436